Geschichte

HOME>Pyeongchang Vorstellung > Geschichte

Geschichte Zusammenfassung

Geschichte Zusammenfassung
1895. 5. 26 Laut Anordnung 98 wurde das 8 Provinzen System abgeschafft und als Chungju-bu Pyeongchang-gun benannt. 
1896. 8. 4 Laut Anordnung 36 wurde das 13 Provinzen System durchgeführt und als Provinz Gangwon-do Pyeongchang-gun benannt.
1906. 10. 1 Daehwa, Bongpyeong und Jinbu-myeon sind anstatt Gangneung nun Pyeongchang zugeordnet. Sindong-myeon ist Jeongseon-gun zugeordnet.
1914. 3. 1 Gunnae-myeon, Nam-myeon, Buk-myeon Regionen wurden zu Pyeongchang-myeon vereint.
1931. 4. 1 Nach der Ministerialverordnung Nr. 11 wurde Doam-myeon von Jeongseon-gun in Pyeongchang aufgenommen.
1934. 7. 1 Bangnim, Ungyo und Gyechon-ri wurden von Daehwa-myeon getrennt und zu Bangnim-myeon aufgestellt. 
1973. 7. 1 Nach der Präsidialverordnung Nr. 6542 wurde Jinbu-myeon Jangpyeong-ri von Bongpyeong-myeon eingenommen und ein Teil von Doam-myeon Homyeong-ri und Bongsan-ri wurde von Jinbu-myeon eingenommen.
1979. 5. 1 Nach der Präsidialverordnung Nr. 9409 wurde Pyeongchang-myeon zu einer Landesstadt ernannt. Eine Landesstadt verwaltet 6 Bezirke (Myeon).
1982. 10. 12 Nach der städtischen Vorschrift Nr. 811 wurde die Bezirkshauptmannschaft in die Landesstadt Pyeongchang-eup Ha-ri 215 verlegt.
1983. 2. 15 Nach der Präsidialverordnung Nr. 11027 sind die Teile von Bongpyeong-myeon Baegokpo und Jangpyeong-ri, Jinbu-myeon Soksa, Nodong, Yongjeon, Imokjeong und Dosa-ri, und Daehwa-myeon Sin-ri als Yongpyeong-myeon vereinigt. 
1989. 1. 1 Nach städtischer Vorschrift Nr.1144 wurde Doam-myeon Homyeong-ri zu  Jinbu-myeon zugeordnet.
1990. 1. 1 Nach städtischer Vorschrift Nr.1235 wurden Pyeongchang Ha 6-ri, Doam-myeon Hoenggye 7,8,9,10,11,12 neu eingerichtet.
1991. 1. 17 Nach städtischer Vorschrift Nr.1331 wurde das Bezirksamt von Pyeongchang-eup Ha-ri 215 zu Ha-ri 210-2 geändert.
1996. 3. 29 Nach städtischer Vorschrift Nr.1484 wurde Jinbu-myeon Songjeong 3-ri, 4-ri neu eingerichtet.
1998. 9. 25 Nach städtischer Vorschrift Nr.1553 wurden die Außenstellen in Myeonon, Suhang, Yucheon abgeschafft.
2000. 10. 21 Nach städtischer Vorschrift Nr.1645 wurden Baegokpo 3-ri und Hoenggye 13-ri neu eingerichtet.
2003. 10. 4 Nach städtischer Vorschrift Nr.1726 wurde Songjeong 5-ri neu eingerichtet.
2007. 9. 1 Doam-myeon wurde zu Daegwallyeong-myeon umbenannt.
방문자 통계